Ergotherapie, Systematische Therapie und Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche in der Psychiatrie und Gerontopsychiatrie

Behandelt werden Patienten mit folgenden Diagnosen:
 

  • psychotische Störungen
  • neurotische Störungen
  • psychosomatische Störungen
  • Suchtkrankheiten
  • Persönlichkeitsstörungen
  • psychische Störungen
  • psychologische Probleme
  • sozioemotionale Störungen
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Depressive Störungen / Angststörungen



Ziele:
 

  • Förderung und Entwicklung affektiver oder emotionaler Fähigkeiten
  • Förderung der Selbstwahrnehmung, des Selbstbildes und der Selbstdarstellung
  • Förderung sozialer Fähigkeiten
  • Verbesserung von Möglichkeiten der Konfliktverarbeitung und -bewältigung
  • Verbesserung der Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Erwerb sozialer Kompetenzen
  • Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit