Ergotherapie in der Geriatrie und Neurologie

Behandelt werden Patienten mit folgenden Diagnosen:

 

 

  • Schlaganfall
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Schädelhirntrauma
  • Querschnittslähmung
  • periphere Lähmungen
  • altersbedingter Funktionsabbau
  • Degenerative Erkrankungen des Zentralnervensystems


Ziele:

 

 

  • Sensomotorik
  • Sensibilität
  • Hirnleistung
  • Koordination
  • Grob- und Feinmotorik
  • Wahrnehmung
  • Aufmerksamkeit
  • Gedächtnisleistung
  • Hirnleistung
  • Neuropsychologischen Fähigkeiten
  • Wiedererlangung größtmöglicher Selbständigkeit (AdL)